Informationen zur Wiederaufnahme des Unterrichtsbetriebs

So bleiben Sie informiert:

In den ersten beiden Wochen nach den Pfingstferien findet der Unterricht wie geplant und angekündigt statt ( 1. Woche Klassen 1 und 2, 2. Woche Klassen 3 und 4, jeweils nach dem ausgegebenen Stundenplan. )

Danach hat das Warten auf ein Ende des Homeschoolings ein Ende:
Ab dem 29.6.2020 gehen wieder alle Grundschüler täglich mit verlässlichen Zeiten in die Schule.

Wir freuen uns auf die Kinder und bedanken uns bei Ihnen für Ihren Einsatz und die gute Zusammenarbeit in den letzten Wochen und Monaten. Wir wissen, dass es für viele von Ihnen nicht leicht war, neben allen anderen Verpflichtungen und Belastungen auch noch das schulische Fortkommen Ihrer Kinder intensiv zu begleiten! Nutzen Sie gern die bisherigen Kontaktmöglichkeiten mit den Lehrerinnen weiter! Wenn Sie das Schulhaus betreten möchten, vereinbaren Sie bitte vorher einen Termin und tragen einen Mund-Nasenschutz. Auch wenn bei den Kindern einer Klasse das Abstandsgebot dann nicht mehr gilt, sollen die einzelnen Klassen zueinander und zu den Erwachsenen Abstand halten und die gelernten Hygieneregeln besonders gut beachten. Für alle Erwachsenen im Schulhaus gilt das Abstandsgebot weiterhin.

Die einzelnen Schulen haben aufgrund der neuen Verordnung unter Berücksichtigung der vorhandenen Lehrerstunden nochmals neue Stundenpläne erstellt. Wegen der Auflage, zeitlich versetzt zu beginnen, gelten für die Klassen andere Unterrichtszeiten. Der neue Stundenplan wird/wurde Ihnen über die Klassenlehrerin in diesen Tagen mitgeteilt. Für Fragen stehen wir gern zur Verfügung.

Die Notbetreuung endet und die Kernzeitbetreuung startet wieder. Bis Dienstag, 23.6., können Kinder angemeldet werden, die bereits vor Corona in der Betreuung waren.
Bitte beachten Sie unseren Elternbrief vom 18.6.20 mit allgemeinen Infos!
Wichtig: Schicken Sie Ihr Kind nur in die Schule, wenn es ganz gesund ist!
Alle Kinder müssen spätestens am 29.6. das ausgefüllte Formular zur Gesundheitsbestätigung mitbringen.
Formular zur Gesundheitsbestätigung
Formular Kernzeitbetreuung

Wir wünschen allen einen guten Start und vor allen Dingen Gesundheit!

Infos zum Busfahrplan ab 29.6.20
bis zu den Sommerferien

Die Klassen fahren am Morgen in Absprache mit Firma Heinrich zeitlich versetzt.
Liebe Kinder, bitte achtet darauf, dass ihr euch nur neben Klassenkameraden setzt und zu den anderen Kindern Abstand haltet! Es besteht weiterhin Maskenpflicht im Bus und bis zum Klassenzimmer.

Abfahrt in Niederhofen:
7.10 Uhr : Klasse 4 a/b und Kernzeitkinder, die nicht mit dem Auto gebracht werden
7.30 Uhr: Klasse 3
8.04 Uhr: Klasse 1 a/b
8.20 Uhr: Klasse 2


Ankunft in Niederhofen etwa:
11.35 Uhr : Klassen 4
12.00 Uhr: Klassen 1 und 3
12.50 Uhr: Klasse 2


Auf der Seite des Kultusministeriums und der Stadt Schwaigern finden Sie regelmäßig alle neuen Informationen.

Neueste Pressemitteilung des Kultusministeriums

Diese Regeln müssen wir beachten:
Konzept zur Rückkehr zum Regelbetrieb ab 29.6.20
Coronaverordnung Schule gültig ab 1.7.20
Die aktuelle Coronaverordnung gültig ab 29.6.20
Hygienehinweise für Schulen gültig ab 29.6.20
Kernzeitbetreuung: Antrag über Frau Vial bis zum 23.6.20

Haben Sie noch keine Stoffmaske für Ihr Kind? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir kennen Mütter, die genäht haben und Masken abgeben würden.

Unsere Kinder sind wieder da!
Wir freuen uns!

…damals waren die Viertklässler noch in der 2. Klasse

Gemeinsam mit den anderen Schwaigerner Schulen haben wir nach den Vorgaben des Kultusministeriums Grundsätze für ein Hygienekonzept beschlossen. Hier sind unsere neuen Coronaregeln.
Merkblatt für Kinder und Eltern

Ab dem 29.6.20 wurden diese Regeln an die neuen Vorgaben angepasst.

Unsere Stelen stehen so weit voneinander entfernt, wie wir Abstand halten müssen.

Die Stundenpläne haben die Familien vorab direkt von der Klassenlehrerin erhalten.