Unterlandlauf

2020
In diesem Jahr wurde der Unterlandlauf abgesagt. Wegen der Covid-19-Pandemie sind keine Veranstaltungen erlaubt.

2019
Dieses Jahr findet der Unterlandlauf am 7.4. statt – einem Tag, der für uns aus terminlichen Gründen nicht möglich ist. Die Grundschule wird also keine Mannschaft stellen. Da wir aber viele laufbegeisterte Kinder an unserer Schule haben, findet das Lauftraining mit Frau Vogler wie im letzten Jahr statt und wir sind sicher, dass  trotzdem viele Kinder bestens vorbereitet mit ihren Eltern den Weg nach Schwaigern finden werden!

2018

Auch in diesem Jahr war die Grundschule Stetten wieder mit einer großen Gruppe laufbegeisterter Kinder beim Unterlandlauf in Schwaigern vertreten. Wie immer übernahm dankenswerter Weise der Förderverein die Startgebühren für alle Kinder. Schon einige Wochen vorher wurde im Sportunterricht fleißig trainiert und Frau Vogler bot außerdem ein zusätzliches Lauftraining für interessierte Kinder nach dem Unterricht an, das viele laufbegeisterte Kinder nutzten.Diesmal lag der Termin für den Unterlandlauf am letzten Sonntag der Osterferien, an dem außerdem einige unserer Schulkinder ihren Erstkommuniontag hatten. Trotzdem nahmen 35 Kinder am Schülerlauf teil – das brachte uns den 2. Platz bei der Gruppenwertung und wir durften 70 € mit nach Stetten nehmen. Ganz herzliche Glückwünsche an unsere Preisträger, die bei den schnellsten Läufern ihrer Altersgruppe waren sowie an alle Kinder, die durchgehalten und es bis ans Ziel geschafft haben. Ihr wart klasse! Als Belohnung bekam jedes Kind ein hochwertiges Sportshirt und eine Urkunde. Unsere Bambiniläufer wurden mit einem Eisgutschein und einer Medaille belohnt.
Die 70€ Preisgeld haben wir auf Vorschlag der Schulkinder als Spende an Kinder weitergegeben, die es nötiger brauchen als wir: Die „Familienherberge Lebensweg“ ermöglicht Familien schwerkranker oder behinderter Kinder und den Kindern selbst Ferien und Erholung.

2017

Insgesamt 47 Kinder – angefeuert von allen Lehrerinnen und zahlreichen Eltern – absolvierten dann am 2. April einen der drei möglichen Läufe: am Bambinilauf über 400 m nahmen 15 Kinder teil, am 5-km-Lauf 2 Kinder und am 3-km-Lauf 30 Kinder. Da dies gleichzeitig die drittgrößte Gruppe beim Schülerlauf war, durfte Frau Vogler für die GS Stetten einen Preis von 30 € entgegennehmen. Dafür werden weitere Pausenspielsachen angeschafft, die den Kindern in den „bewegten Pausen“ Freude bereiten sollen.