Aktuelle Infos zur Schulschließung und Corona

Stand 11.2.2021

Aktuelle Infos der Landesregierung BW

Informationen zur geplanten Öffnung der Grundschulen am 22.2.21


Die aktuellen Zahlen für den Landkreis Heilbronn finden Sie hier.
Es gibt weiterhin eine Mini-Notbetreuungsgruppe für die Familien, die die Betreuung ihrer Kinder aus beruflichen Gründen (beide Eltern unabkömmlich bzw. alleinerziehendes Elternteil unabkömmlich) nicht anders organisieren können. Da die Schulschließung der Kontaktreduzierung dienen soll, soll diese Betreuung auch weiterhin wirklich nur im Notfall in Anspruch genommen werden.
Melden Sie sich bitte in diesem Fall per Mail direkt bei uns an der Schule oder rufen Sie an (AB), wir rufen/schreiben dann zurück.

Wegen der schulübergreifenden Ferienbetreuung in den Faschingsferien erkundigen Sie sich bitte direkt bei der Stadt.

Für gesetzlich Versicherte wurde die Anzahl der „Kinderkranktage“ verdoppelt. Eine Bescheinigung für die Krankenkasse über die Schulschließung seit Dezember erhalten Sie bei uns auf Anfrage.
Die Halbjahresgespräche in Klasse 1-3 finden bis zum 29.2. nach Vereinbarung statt. Während der Schulschließung nehmen die Lehrerinnen ja regelmäßig Kontakt zu Ihnen und den Kindern auf.
Wenn Sie darüber hinaus Fragen haben, oder im Laufe der Woche mit einer Lehrerin oder mit der Schulleitung sprechen möchten, melden Sie sich bitte direkt bei ihr oder unter
info@gs-stetten.de
Dasselbe gilt für euch, liebe Kinder! Ihr könnt eurer Lehrerin über Antolin oder e-Mail Nachrichten schicken oder Fragen stellen, in der Schule anrufen oder um einen Rückruf bitten.

Wir erarbeiten nach den Vorgaben des Kultusministeriums zur angekündigten Öffnung der Grundschulen derzeit unseren Plan und werden Sie dann per Mail (über den Elternbeirat) über das weitere Vorgehen informieren.

Viele liebe Grüße an Sie /euch alle vom ganzen Kollegium!

Schulpadlet der Grundschule Stetten
(Passwort erforderlich)
Wenn Sie das Passwort nicht mehr haben, fragen Sie bitte die Klassenlehrerin.
Auf dieser „digitalen Pinwand“ finden Sie tagesaktuelle Informationen sowie einige nützliche Links.

Bitte informieren Sie sich weiterhin regelmäßig in der Presse und auf der Seite des Kultusministeriums über die aktuellen Regelungen.

Neueste Corona-Verordnung

Neueste Coronaverordnung Schule

Fragen und Antworten zum Thema Quarantäne

Im Schulhaus muss weiterhin alle 20 Minuten für 3-5 Minuten stoß- oder quergelüftet werden. Dazwischen werden die Fenster und Türen geschlossen, sodass die Raumtemperatur schnell wieder ansteigt. Bitte denken Sie daran, dass Ihre Kinder wegen der dadurch schwankenden Temperaturen am besten im „Zwiebellook“ gekleidet kommen sollen. Die Kinder können auch eine zusätzliche Strick- oder Fleecejacke in der Schule lassen.
Um Gedränge auf den Gängen zu vermeiden und dafür zu sorgen, dass die einzelnen Klassen getrennt bleiben und schnell im Klassenzimmer sind, verzichten wir in diesem Winter auf Hausschuhe. Dadurch sparen wir auch Zeit ein, die sonst noch zusätzlich zum Händewaschen etc. dem Unterricht fehlen würde.